Baum auf Fahrbahn

Datum: 23. Februar 2020 um 13:05
Alarmierungsart: DME Gruppe
Einsatzart: Technische Hilfeleistung > TH 1 klein
Einsatzort: Altfinnentrop
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 10, TLF 3000
Weitere Kräfte: Einheit Bamenohl, Polizei


Einsatzbericht:

Am Karnevalssonntag alarmierte uns die Kreisleitstelle um 13:05 Uhr mit dem Stichwort ‚TH 1 Klein – Baum auf Fahrbahn‘ nach Altfinnentrop zur Attendorner Straße.

Kurz hinter der Ortschaft Altfinnentrop in Richtung Finnentrop war ein Baum in einem Ufer umgestürzt und hatte einige kleinere Bäume mit sich gerissen. Wir rückten mit HLF 10, TLF 3000 und ELW 1 zur Einsatzstelle aus.

Die Bäume hingen aus dem Ufer halb über der Fahrbahn. Nach einer ersten Erkundung ließ der Einsatzleiter die Drehleiter der Einheit Bamenohl nachalarmieren, da ein sicheres Arbeiten im Ufer aufgrund des anhaltenden Regens nicht möglich war.

Mithilfe der Drehleiter wurde der Baum Stück für Stück abgetragen, die Äste von der Straße entfernt sowie die Straße im Anschluss gereinigt. Während der Arbeiten war die Straße zwischen Ortsausgang Altfinnentrop und der Gäststätte „Zum Lindenbaum“ für ca. 45 Minuten voll gesperrt.

Im Einsatz war die Einheit Heggen mit HLF 10, TLF 3000 und ELW 1 mit 14 Kameraden, die Einheit Bamenohl mit der DLK 23 und 3 Kameraden sowie die Kreispolizeibehörde Olpe mit einem Fahrzeug.